Pepe – ein Spermium auf großer Fahrt

Pepe träumt.

Er liegt auf einer weichen grünen Wiese, die Sonne lacht und seine Mama steht wedelnd vor ihm…. Nein.. es ist nur wieder der eine Traum,  den Pepe in letzter Zeit oft träumt. Von dieser anderen Welt, in der Pepe nicht nur ein Spermium ist…eines unter vielen.. sehr vielen… sondern ein Individuum.

Und doch – Pepe weiß es genau, – es wird „etwas“ kommen und dafür bereitet er sich sorgfältig vor: er prüft seine DNA-Stränge, zählt seine Chromosome – alles da – alles perfekt…

Pepe wird plötzlich unruhig, da ist eine Schwingung, eine Information die alle Fasern in ihm vibrieren lässt – Er ist nun sicher: es geht auf die Reise auf die er sein Leben lang gewartet hat.

Pepe wird von einem mächtigen Sog erfasst und zusammen mit seinen Spermiengeschwistern hinaus katapultiert in jene geheimnisvolle Welt Uterus. Pepe staunt noch, aber gleichzeitig weiß er, dass die Zeit drängt – er muss voran, schnell und das kostet Kraft. Er drängelt sich an vielen seiner Geschwister vorbei, suchend, drückend, schiebend und da ist SIE… So schön und so groß… wird sie sich ihm öffnen? Andere haben es versucht – ohne Erfolg. Aber Pepe weiß es, sie ist für ihn bestimmt. Er nimmt seinen ganzen Mut, seine ganze Kraft zusammen und stößt an die Eizelle … und sie lässt ihn ein. Pepe ist elektrisiert – seine Eizelle ist wie er..

Pepe geht weiter auf sie zu und sie dreht sich um. In diesem Moment will Pepe nur noch mit ihr verschmelzen.. Eins werden…. EINE Zelle sein… und sich teilen, viele Male…..

 

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.