Eine Menge “Arbeit”

edelweis.jpg

hat mein Engel zur Zeit. Nicht ich……

Die I-Tüpfelchen haben die 2 KG Schallmauer erreicht. Das ist – bei neun Welpen – eine enorme Leistung. Um soviel Milch zu produzieren braucht die laktierende Hündin eine hochwertige Ernährung. Sehr viel Energie auf kleinem Raum, damit der Magen noch mithalten kann. Das Beste ist gerade gut genug dem erhöhten Protein- und Calciumbedarf gerecht zu werden. Aufgeteilt in sechs kleine Portionen wird auch das “Fressen” zur Leistung. Neben frisch gekochtem Fleisch hat sich Sahnequark mit Honig als Energiespender bewährt. Dazu, steht zur freien Verfügung, ein hochwertiges Welpentrockenfutter und selbstverständlich immer frisches Trinkwasser.

Fazit: Geht`s der Mama gut – geht`s den Welpen gut

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.