Die I-Tüpfelchen sind da !

i-wurf.jpg

Also gestern – so gegen fünf Uhr morgens – liess mich so ein bestimmtes Gefühl irgendwie nicht mehr schlafen. Es war dieses Geräusch – ein mittlerweile bekanntes: Hecheln, mein Engel hechelt intensiv. Aha. Es ist das Vorzeichen zur Einleitung der Geburt. In den Hechelpausen horcht mein Engel in sich hinein. Zwischendurch möchte sie sich entleeren. Selbst das heißgeliebte Rinderstreifenstück wird heute abgelehnt. Es fängt also an  und das ist auch gut so. Engels Leibesumfang hatte etwas vom Motto “Rettet die Wale”. Das runterhecheln der Welpen dauert Stunde um Stunde um Stunde um Stunde. Mal schneller, mal langsamer und zwischendurch wird sich immer wieder im Garten entleert.

Gegen 17.30 h sehen wir die erste wellenartige Preßwehe. Wenn der erste Welpe geboren ist, wird es leichter……….

18:30 – eine Hündin wird geboren, gesund, vital und frech….. moppert sie mich an. Gut, gut – wiegen wir Dich später

Es folgen Schlag auf Schlag drei weitere Hündinnen – wir haben alle Hände voll zu tun….

Zwei weitere Hündinnen werden bis Mitternacht geboren. Wo bleiben meine Jungs ?

Mein Engel wird langsam müde und macht erstmal eine ausgiebige Pause, bisschen Fleischbrühe trinken, mal Pippimachen, etwas dösen….

Gegen 1.30 h zeigt sich ein weiterer Welpe – bis auf die Hinterbeinchen. Das Köpfchen ist frei – er bekommt Luft und mein Engel hat keine Lust mehr und preßt nicht weiter. Das sind die Augenblicke in denen Nerven verlangt werden: ziehen darf man nicht. Der Frechdachs will aber raus und an die Milchbar.  Ich tue das, was mein Liebster                 ” Herausquatschen von Welpen” nennt: ich erzähle meinem Engel, wie schön das Baby ist – ein so schönes hat es noch nie gegeben – und schwupps ist der Welpe draussen und robbt meuternd zur Nahrungsquelle.

Bis 4.oo h morgens werden zwei weitere Rüden geboren.

Wir freuen uns sehr auf die folgenden Wochen in denen die neun Siebenzwerge unser Heim unsicher machen.

2 Kommentare

  1. Hallo Mama!
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinen tollen Babys! Da hast Du ja eine große Meute um Dich rum! Ach, ich würd Dich doch auch so gern mal wieder besuchen. Mal sehen, wenn die i-Tüpfelchen erstmal ein bißchen größer sind, dann frag ich mal meine Leute!
    Was wär das schön, wenn wir “um die Ecke” wohnen würden!!!
    Ganz liebe Stupser von Deinem großen Filou und natürlich auch von Blandis! Und viele Grüße soll ich noch rüberbellen von Kerstin, Kalli, Tim & Fenja!!

  2. Herzlichen Glückwunsch. Eure I-Tüpfelchen sehen echt sehr süß aus. Viel Spaß beim knuddeln wünscht Euch die Familie Guttkowski mit Balou

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.