Rosinenglück

 Unser Kleeblatt entwickelt sich gut. Kea, die zum erstenmal Welpen hat,  ist eine fabelhafte Mutter.

 Fast überfürsorglich wacht sie über jeden Laut der Rosinchen. Jeder Quieckser wird sofort kontrolliert.

 Fleisch und Wasser muss ihr serviert werden – sie verläßt die Wurfkiste nur in “dringenden” Angelegenheiten.

 Die motorischen Fähigkeiten der Welpen sind erstaunlich: beim Milch trinken wedeln sie schon mit der Rute…

1 Kommentar

  1. Ob Menschen- oder Hundekind: eine aufmerksame, vorsorgliche und liebevolle Mutter zu haben, ist der beste Start im Leben und das höchste Glück…

    Da scheinen die kleinen “Rosenknospen” es doch sehr gut getroffen zu haben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.